Kurs: Pränatale Bindungsanalyse

– eine gemeinsame Reise ins Leben

Die Mutter-Kind-Bindungsanalyse ist eine Methode zur Förderung der Mutter-Kind-Bindung schon während der Schwangerschaft und dient gleichermaßen zur Vorbereitung auf die Geburt und das Wochenbett (mehr Informationen hier).

Als Bindungsanalytikerin (und Pädagogin) begleitet und unterstützt Sie Kursleiterin Nicole Rohlfs dabei, mit Ihrem Baby im Mutterleib in Kontakt zu treten, die Bindung wahrzunehmen, und schon vor der Geburt zu vertiefen.

Der Kontakt / die Kommunikation zwischen Mutter und Kind kann dabei auf unterschiedlichste Weise stattfinden: z. B. in Form von Bildern/Farben, Gefühlen oder auch Gedanken und inneren Dialogen.

Der Kurs eignet sich u.a. für werdende Mütter, die 

  • unter Ängsten bezüglich der Geburt und Schwangerschaft leiden oder
  • sich eine enge Beziehung zu Ihrem Baby von Anfang an wünschen oder
  • die Entwicklung Ihres Kindes schon im Mutterleib fördern möchten oder
  • nach vorherigen Schwangerschaften ggf. Wochenbettdepressionen hatten.
Der Beginn der Bindungsanalyse sollte bestenfalls schon in der frühen Schwangerschaft liegen. Jedoch ist eine Begleitung auch möglich, wenn Sie erst später von der Schwangerschaft oder der Bindungsanalyse erfahren.
Bitte aus hygienischen Gründen ein eigenes Kissen und eine Decke und Wasser mitbringen.
Kursumfang und Kosten: 299 € für 14 Gruppentermine und einen individuellen Einzeltermin à 1,5 Stunden.
Weitere Informationen telefonisch unter 0176 41264126.

Termine 2021:

Kurs 1: mittwochs, 13.01.21 bis 28.04.21 (nicht in den Osterferien), 18 bis 19.30 Uhr (+ individueller Einzeltermin)
Kurs 2: mittwochs, 23.08.21 bis 08.12.21, 18 bis 19.30 Uhr (+ individueller Einzeltermin)

DSC08577_2000-1024x534

Teilnahmebedingungen:

  1. Der Kurs beinhaltet einen 14 Termine in der Gruppe sowie einen Einzeltermin (nach Vereinbarung)  à 1,5 Stunden.
  2. Die Gesamtgebühr beträgt 299 Euro pro Person, die im Vorfeld auf das Konto der Kursleiterin überwiesen werden müssen (Nicole Rohlfs / Norisbank, IBAN DE64 1007 7777 0348 6115 01, BIC NORSDE51XXX).
  3. Versäumte Kurseinheiten können nicht nachgeholt werden.
  4. Stornierung: Sie können bis vier Wochen vor Kursbeginn Ihre Anmeldung stornieren. Bis zwei Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 % der Kursgebühr fällig, danach der Gesamtbetrag, wenn ihr Platz nicht weitervermittelt werden kann.
  5. Mit dem Absenden des Formulars (siehe Anmeldung) melden Sie sich verbindlich zum Kurs an.